Praxis Dr. Lehner


Aktivierung von Selbstregulation ist eine neue Methode zur Behebung von Blockaden des Fühlens, Denkens, Handelns und Wollens, sowie des Körpergefühls. Solche Blockaden führen oft dazu, dass das private und berufliche Leben unnötig gestört und als unbefriedigend erlebt wird. Häufig sind mit diesen Blockaden auch psychische und soziale Probleme oder Schmerzen und Krankheiten verknüpft. Mit der Auflösung der Blockaden bessern sich nicht selten auch diese anderen Probleme. Durch Aktivierung der Selbstregulation stellen Körper und Geist in sich und mit der Umwelt einen Zustand größerer Ausgeglichenheit her und es tritt mehr Wohlbefinden ein.

Das grundlegende Prinzip dieser Methode besteht darin, die vorhandenen Kräfte oder Energien auf ein bestimmtes Ziel hin zu aktivieren, und Blockaden des Denkens, Fühlens, Wollens, Handelns, der Kommunikation und des Körperefühls, die die Realisierung des Ziels behindern, aufzulösen.